TICKETS

Online / Print@home

VORVERKAUF

Tourismusverband Osttirol
Mühlgasse 11, 9900 Lienz
info@osttirol.com
+43 50 212 212

Samstag, 17. Dezember 2022

Stadtsaal Lienz, 19:30 Uhr

Sonntag, 18. Dezember 2022

Pfarrkirche Pfalzen, 18:00 Uhr

Kein Vorverkauf - Tickets nur vor Ort

„Alle Jahre wieder….“ – und dieses Jahr wieder mit dem Sinfonieorchester Lienz.
Ein besonders festliches Konzertprogramm mit lieb gewonnenen Klassikern und stimmungsvollen Kompositionen passend zum Advent, stimmt auf die schönste Zeit des Jahres ein.

Programm

Märchenhafte Klassiker, wie „Der Nussknacker“ von Pjotr Iljitsch Tchaikovsky fehlen ebenso wenig, wie traditionelle Weihnachtslieder aus der ganzen Welt. Felix Mendelssohns feierliche Weihnachtskantate „Vom Himmel hoch“ erklingt am Beginn des Abends, gefolgt von u.a. der beseelten Arie „Glück, das mir verblieb“ von Erich Korngold, dem schwungvollen „Joy to the world“ von Georg Friedrich Händel und dem weltbekannten Song „Happy Xmas“ von John Lennon.

Das Sinfonieorchester Lienz unter der musikalischen Leitung des Osttiroler Dirigenten Gerald Mair wird gemeinsam mit dem Gemischten Chor Pfalzen aus Südtirol und der kroatischen Sopranistin Gabriela Hrzenjak für einen besonders festlichen und abwechslungsreichen Abend im Stadtsaal Lienz sorgen.

Ein mögliches Weihnachtsgeschenk für Familie, Freunde und für sich selbst.

„Stimmen“ Sie sich mit uns auf den Höhepunkt des Jahres ein!

Konzertbeginn

Samstag, 17. Dezember 2022

Stadtsaal Lienz, 19:30 Uhr

Einlass: 18:00 Uhr

Sonntag, 18. Dezember 2022

Pfarrkirche Pfalzen, 18:00 Uhr

Foto: Sinfonieorchester Lienz (c) Marco Leiter

Foto: Gemischter Chor Pfalzen

Gabriela Hrženjak | Biographie

Die Koloratursopranistin stammt aus Varaždin, studierte an der Akademie für Musik in Ljubljana bei Dr. Mag. art. Prof. Barbara Jernejčić-Fürst. 2015 erhielt sie den Annual Award for Excellence des Rotary Club Varaždin. Vier Jahre später wechselte sie an die Musikakademie in Zagreb, wo sie ihre berufliche Laufbahn in der Klasse von Prof. Lidija Horvat-Dunjko fortsetzte.

Sie erzielte große Erfolge bei zahlreichen internationalen Wettbewerben: “Lav Mirski” im Jahr 2015 in Osijek; Gesangswettbewerb in Maribor, 2016; “Far Chords” 2016 am kroatischen Nationaltheater in Split; “Giovani Musicisti – Citta di Treviso”, 2017; “Adriatic Chords” 2017 in Kraljevica; “Bistrica Sound” 2018 in Marija Bistrica; slowenischer nat. Wettbewerb TEMSIG, 2019; Lions Grand Prix 2019 in Rijeka; Vera Kovač Vitkai Wettbewerb, Novi Sad; Finalistin beim 7. Internationalen Otto-Edelmann-Gesangswettbewerb im April 2022.

Ihr Operndebüt gab Gabriela im Mai 2021 in Jules Massenets berühmter Oper “Cendrillon” in der Rolle der La Fée im Blagoje-Bersa-Saal in Zagreb, sowie als Mollie in der “Animal Farm” von Igor Kuljerić im Vatroslav-Lisinski-Saal.

Sie nahm an mehreren Meisterkursen teil, die von Maestro Srba Đinić, dem berühmten Regisseur Giancarlo del Monaco, der Sopranistin Zdenka Žabčić Hesky und dem Dirigenten Mladen Tarbuk geleitet wurden. Außerdem nahm sie im März 2022 an einer Gesangsmeisterklasse in Wien von dem Tenor Bojidar Nikolov und dem Dirigent Peter Valentovič teil.

Neben der Zusammenarbeit mit dem Varaždiner Kammerorchester, Rucner String Quartet und dem Symphonieorchester Rijeka wird sie in der Saison 2022/2023 am Staatstheater Košice in der Rolle der Roxana der Oper “Krol Roger” von Karol Szymanowski und in der Operette “Die Csárdásfürstin” zu hören sein.

Veranstaltungsort

Stadtsaal Lienz
Südtiroler Platz 8
A-9900 Lienz

Wir danken unseren Sponsoren und Förderern

Berühren.
bewegen.
begeistern.

Sinfonieorchester Lienz
A-9900 Lienz
ZVR: 211508108

office@sinfonieorchester-lienz.at

Folge uns auf

© 2021 Sinfonieorchester Lienz

Alle Rechte vorbehalten