Vorhang auf für ein Tanz-Pasticcio der besonderen Art – ein Potpourri aus effektvoller Musik und ideenreicher Inszenierung mit 60 Musiker*innen und 70 Tänzer*innen. 

Es ist die Zeit der Feste und Bälle, die Zeit der Kostüme und Masken. Wenn der Winter das Land noch fest im Griff hat, dann wird drinnen ausgefallen gefeiert.

Das Sinfonieorchester Lienz tat dies am 27. und 28. Januar 2024 gemeinsam mit der Tanzschule Armin.

Zum ersten Mal in seiner langen Geschichte veranstaltete das SOL eine Ballettgala.

Musikalisch abwechslungsreich und berührend, tänzerisch elegant und grazil gestaltete sich das unterhaltsame Programm im Stadtsaal Lienz.

Unter dem Motto “Alles Karneval” präsentierte das SOL Werke von Aram Chatschaturjan, Julius Fučík, Camille Saint-Saëns, Josef Strauss und Josef Hellmesberger jr. in der Choreografie von Bernhard Warscher und unter künstlerischer Leitung von Dirigent Gerald Mair.

Im Bild zu sehen: Das SOL im Sommer 2023 auf Schloss Bruck

Tanzschule Armin und Choreograph Bernhard Warscher

Die Tanzschule Armin wurde im Jahr 2014 gegründet und hat sich seit ihrer Entstehung als eine herausragende Institution für Tanzkunst etabliert. Unter der Leitung von Armin Vogrincsics und der Bereicherung durch die langjährige Tanzerfahrung von Bernhard Warscher hat die Tanzschule Armin nicht nur lokale Aufmerksamkeit, sondern auch internationale Anerkennung gewonnen. 

Eine beeindruckende Anzahl an 280 Tänzer:innen im Alter von 4 bis 82 Jahren ist Teil der verschiedensten Gruppen und Stile. Neben klassischem Ballett, Stepptanz, Jazz- und Moderntanz und HipHop-Kursen, bietet die Tanzschule auch eine Variation an Paartanz an.

Im Bild zu sehen: Eine von vielen Gruppen der Tanzschule Armin.

Veranstaltungsort

Stadtsaal Lienz
Südtiroler Platz 8
A-9900 Lienz

Wir danken unseren Sponsoren und Förderern

Berühren.
bewegen.
begeistern.

Sinfonieorchester Lienz
A-9900 Lienz
ZVR: 211508108

office@sinfonieorchester-lienz.at

Folge uns auf

© 2023 Sinfonieorchester Lienz

Alle Rechte vorbehalten